Naturheilpraxis Angelika Feldmeier Straubing
   Naturheilpraxis Angelika Feldmeier   Straubing                                  

Natürlich schwanger

Man denkt, die einfachste Sache der Welt!

 

Aber so einfach ist es für viele Paare mit Kinderwunsch nicht.

 

Unerfüllter Kinderwunsch bedeutet oft, Hormone aus dem Gleichgewicht!

 

Bei der natürlichen Familienplanung ist es ein normaler Zeitraum von 6 bis 9 Monaten, der vergeht, bis eine Schwangerschaft eintritt. Manche warten länger, denn neben einem falschen Timing spielen oft auch noch vorübergehende Fruchtbarkeitsstörungen durch Umwelteinflüsse bei beiden Partnern eine große Rolle.

 

Die optimale Therapie steht auf mehreren Säulen:

 

  • Hormonregulation (Hormonstatus durch Speicheltest)
  • ausgewogener Ernährungsplan mit einer vitaminreichen und folsäurereichen Ernährung
  • Mikronährstofftherapie
  • Partnerbehandlung, wenn gewünscht
  • Akupunktur
  • vermeiden von Stress und Emotionen (Hypnosetherapie)

 

Entscheidend für die Therapie ist die Bestimmung des Hormonstatus mittels eines Speicheltest. Dabei spielen oft nur Nuancen im Ungleichgewicht der Hormone eine große Rolle. Hormone sind wie das Salz in der Suppe, erst richtig dosiert können diese ihr Wirkungsspektrum voll entfalten. Zu berücksichtigen sind ebenfalls die Schildrüsenhormone und die Nebennierenhormone, denn nur wenn der komplette Hormonhaushalt im Zusammenspiel stimmt, steht einer Schwangerschaft nichts mehr im Weg. 

 

Bei der  natürliche Hormontherapie wird mit naturidentischen Hormonen gearbeitet, die entweder als Globuli bis zur Potenz D4 oder als Creme (transdermal) verabreicht werden. 

Wir stellen die individuelle Behandlung für Sie optimal zusammen. 

 

Eine Partnerbehandlung kann Sinn machen, wenn beispielsweise die Spermien des Partners für eine Befruchtung zu langsam sind. Oft spielen falsche Ernährung, Umweltgifte und eine nährstoffarme Ernährung eine Rolle. Desweiteren kann Sie ihr Partner durch die gemeinsame Behandlung auch seelisch und psychisch mehr unterstützen. Denn Sie haben ja ein gemeinsames Ziel, also packen Sie es auch gemeinsam an. 

 

Nutzen Sie auch die Kraft Ihrer Psyche, denn entspannt lässt es sich viel leichter schwanger werden. Gewinnen Sie Zuversicht, Hoffnung und eine optimistische Perspektive, damit Sie vergangene Fehlgeburten oder künstliche Kinderwunschbehandlungen verarbeiten können. Ich helfe Ihnen gerne mit Hypnose oder NLP Coaching aus dieser belastenden Situation. 

 

Sie können mit meiner Unterstützung rechnen, begleitend zur Schulmedizin aber auch wenn Sie den Wunsch haben auf ganz natürlichem Weg schwanger zu werden.

 

Dabei verbinde ich die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) mit anderen naturheilkundlichen Verfahren.

 

 

Endlich Schwanger

 

von dem Zeitpunkt an der Schwangerschaft bis zur Geburtsvorbereitung begleite ich Sie mit sanften homöopatischen Präparaten, damit Sie die Zeit der Schwangerschaft uneingeschränkt geniesen können.

 

  • Homöopathie
  • Teerezepturen
  • psychologische Unterstützung bei Ängsten

 

Geburtsvorbereitung

 

 

Eine geburtsvorbereitende Akupunktur kann die Geburt erleichtern und dafür sorgen, dass die Geburtszeit verkürzt wird.

 

Die Wirkung der Akupunktur kann mitunter die Geburtszeit um 1/4 der Zeit verringern. Studien belegen inzwischen den positiven Effekt der Akupunktur auf den Muttermund; der ist bei einer geburtsvorbereitenden Akupunktur wesentlich weicher und führt zu einer zielgerichteteren Wehentätigkeit. Die Austreibungsphase kann dabei nicht beeinflusst werden. Für Frauen, die eine natürliche Geburt bevorzugen und während der Geburt wenn möglich auf Schmerzmittel verzichten möchten, ist diese geburtsvorbereitende Methode geeignet,  um die Geburtswehen als weniger schmerzhaft zu empfinden. 

 

Mit einer geburtsvorbereitenden Akupunktur fängt man am Besten in der 36. Schwangerschaftswoche an. Dabei werden ein bis zwei mal wöchentlich bestimmte Akupunkturpunkte an den Füßen und den äußeren Waden akupunktiert. Die Dauer der Akupunktur beträgt ca. 20 bis 25 Minuten. Die Patientin sollte in einer für sie bequemen Lage (halb sitzend) akupunktiert werden. Bei kreislauflabilen Frauen bevorzugt man eine sitzende Stellung mit hochgelagerten Füßen. Manche Akupunkturpunkte lösen ein Gefühl der Taubheit, Wärme, ziehender Schmerz oder wie ein elektrischer Stromschlag... aus. Das zeigt nur, das der Akupunkteur den Punkt optimal getroffen hat. Das De-Qi-Gefühl kann mit einem Drehen oder verringern der Einstichtiefe gelöst werden. 

 

Durch eine Akupunktur kann in der Regel keine Geburt vorzeitig ausgelöst werden. Die Akupunkturnadeln werden sedierend gestochen, d.h. den Qi-Fluß regulierend, freimachend und öffnend.

 

 

Kinder in der Naturheilpraxis

 

Da ich selbst zwei Enkel habe nehme ich mir natürlich auch viel Zeit für die Behandlung von Babies, Kleinkindern und Kinder. 

 

Naturheilkundliche  Therapiekonzepte in der Behandlung von Kindern sind sehr beliebt, denn sie sprechen körpereigene Regulationsmechanismen an, sie stärken die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte, wirken nicht unterdrückend und unterstützen den kindlichen Entwicklungsprozess. 

 

Mein Ziel ist es Ihnen zu helfen, Ihren individuellen Weg zu finden.

 

Hier finden Sie mich

Angelika Feldmeier

Eduard-Mörike-Str. 29

94315 Straubing

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

09421 33643 09421 33643

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Beachten Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unter der Rubrik Honorar!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilpraxis Straubing Angelika Feldmeier

Anrufen

E-Mail

Anfahrt